Bildnachweis: © Michael Böhmländer Photography

Historischer Themenweg Biberwier (LEADER14_20-AUSS-0038)

Der Themenweg erzählt familiengerecht die Geschichte Biberwiers. Entlang eines 3,9 km langen Weges werden 9 Stationen errichtet. Der Weg bietet sowohl geschichtliche Fakten als auch Ruhezonen.

Im Jahr 2017 erarbeiteten die lokalen Touristiker in Biberwier gemeinsam mit der Gemeinde und dem TVB Tiroler Zugspitz Arena unter fachlicher Begleitung ein Konzept für einen Themenweg (AUSS0025). Biberwier kann mit der Lage an der Via Claudia Augusta und dem einstmals größten Bergbaugebiet im Außerfern der „Silberleithe“ auf eine große Vergangenheit zurückblicken.

Entlang eines bestehenden Weges entstehen innerhalb  des Ortsgebiets auf einer Gesamtlänge von 3,9 km 9 Stationen, die die Themen Wasser und Biber, Bergbau, Energieversorgung, Natur und Geschichte aufgreifen und familiengerecht darstellen. Passend  zum Schwerpunkt Familientourismus entsteht hier ein neues barrierefreies Angebot sowohl für Familien mit Kindern wie auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

 

Projektträger ist die Gemeinde Biberwier.

Die Gesamtkosten liegen bei € 162.000 brutto.

Der Standardfördersatz für indirekt wertschöpfende Projekte liegt bei 50 %.

Am 21.11.2018 beschloss das Projektauswahlgremium die LEADER/CLLD Tauglichkeit.

Zurück