Bildnachweis: © Michael Böhmländer Photography

Konzept zur touristischen Produktentwicklung in Berwang (LEADER14_20-AUSS-0022)

Durch einen Beteiligungsprozess für die Konzepterarbeitung soll eine Aufbruchsstimmung in der Bevölkerung spürbar werden. Diese Stimmung soll mögliche Investoren für die Leerstände im Beherbergungsbereich anlocken.

Berwang liegt am äußersten Rand des TVB Tiroler Zugspitz Arena. Seit 2008 konnte die gesamte Region während der Sommermonate eine Steigerung der Übernachtungszahlen um 15 % verzeichnen. In der Gemeinde Berwang hingegen blieben die Übernachtungszahlen in diesem Zeitraum gleich oder waren leicht rückläufig. Außerdem stehen in Berwang mehrere Beherbergungsbetriebe leer oder zum Verkauf. Die Stimmung in der Bevölkerung ist aufgrund dieser Entwicklungen sehr gedrückt. Viele junge Menschen verlassen die Gemeinde. Das vorrangige Ziel des Projekts ist es, zu Projektende über ein umsetzbares Konzept zu verfügen, mit dem eine nachhaltige Positionierung innerhalb des Verbandsgebietes sowie am Markt erreicht werden kann. In einem breiten Beteiligungsprozess soll unter professioneller Begleitung ein Konzept vor eine touristische Produktentwicklung bis hin zu einer Entwurfsplanung erarbeitet werden.

 

Projektträger ist der TVB Tiroler Zugspitz Arena

Die Gesamtkosten belaufen sich auf € 20.000 netto.

Der Standardfördersatz für Studien, Konzepte und Planungsmaßnahmen ohne unmittelbaren wirtschaftlichen Bezug für Projektträger liegt bei 65 %. Für die gemeinsame Finanzierung des Projekts von Gemeinde und TVB und den breiten Beteiligungsprozess kann ein Kooperationsbonus gewährt werden.

Am 23.05.2015 beschloss das Projektauswahlgremium die LEADER/CLLD Tauglichkeit

Zurück