Bildnachweis: © Michael Böhmländer Photography

Genuss-Akademie Tirol (LEADER14_20-AUSS-0011)

Andreas Heiß bietet seit 2007 in Österreich, Deutschland und in Italien Braukurse, Brennseminare für Schnaps und Whiskey an. Um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden, errichtet er eine eigene Genussakademie.

Um seine Dienstleistungen in größerem Stil in Vils anbieten zu können, ist eine Weiterentwicklung des Unternehmens erforderlich. Andreas Heiß adaptiert hierzu entsprechende Räumlichkeiten in einem von ihm gekauften Gebäude (ehemalige Autowerkstatt). Der frühere Autoschauraum wird zu einem Seminarraum umfunktioniert. Zusätzlich wird ein Büro für den Unternehmer errichtet und ein attraktiver Außenbereich (Terrasse, Parkplätze) gestaltet. Gegenstand des Projekts ist auch die Einrichtung einer Küche, die für öffentliche Kochveranstaltungen (Kochseminare, etc.) verwendet wird sowie kleinere Marketingmaßnahmen. Die Kombination von Kochen mit regionalen Produkten bzw. nach regionalen Rezepten mit qualitativ hochwertigen Edelbränden bzw. Biersorten ergibt ein schlüssiges Gesamtkonzept im Sinne einer Genussakademie.

 

Projektträger ist Ing. Andreas Heiß.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf € 186.000 netto.

Der Standardfördersatz für direkt wertschöpfende betriebliche, investive Projekte beträgt 20 %.

Am 13.07.2015 beschloss das Projektauswahlgremium die LEADER/CLLD Tauglichkeit.

Zurück