Demokratie der Geschlechter

05.09.2019
Am 26.09.2019 lädt der Verein BASIS zu einem interessanten Info- und Diskussionsabend in Reutte ein

 

BASIS Frauenservice & Familienberatung Außerfern war 2017/2018 Projektpartnerin beim Interreg-Projekt "Zukunftsforum - Frauen in der Region". Ziel dieses Projekts war, vorhandene Problemlagen bzw. Einschränkungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen / Zugspitzregion und im Außerfern zu erfassen. Erkenntnisse sowie Handlungsmöglichkeiten die für die Gemeindepolitik von Nutzen sind, fliessen in folgende, aktuelle Veranstaltung ein:

Donnerstag, 26. September um 18 Uhr

in der Bezirkshauptmannschaft Reutte, Obermarkt 7, Saal Gehrenspitz

"Behüte der Himmel! Sie meinen es ... jetzt auch noch geschlechterdemokratisch!"

Demokratie der Geschlechter wieder neu im Diskurs und doch uralt im gesellschaftlichen Forderungskatalog ... Was ist das nun? Wozu brauchen wir das? Was hat das bei uns in den Gemeindestuben verloren? Was hat es mit Regionalentwicklung zu tun?

Referentin ist Dr.in Alexandra Weiss, wissenschaftliche Begleiterin und Verfasserin des Endberichts des Projekts Frauen.Forum.Zukunft. Sie ist Politikwissenschafterin und Koordinatorin im Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck. In ihrem Vortrag vermittelt sie den ZuhörerInnen den Nutzen für Politik und BürgerInnen mit nachvollziehbaren und lebbaren Beispielen.

ANMELDUNG bis spätestens 19.09.2019 unter office(at)basis-beratung.net

Weiterführende Informationen über folgende Links:

Verein BASIS

Euregio ZWK - Informationen zum Projekt "Zukunftsforum Frauen in der Region"

 

Zurück