Bildnachweis: © REA

Erster Demenztag in Reutte

08.11.2019
Erfolgreicher erster Praxistag Demenz in Reutte mit vielfältigen Informationen für Betroffene und Interessierte

Am 08.11.2019 fand in der Pflegeschule Reutte der erste "Praxistag Demenz - den Alltag meistern" statt: "Reutte leistet somit wichtige Pionierarbeit", freut sich Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann über die besondere Veranstaltung in "ihrer Pflegeschule". Auch Verbandsobmann Aurel Schmidhofer war begeistert: "Es ist sehr erfreulich, dass wir uns heute zum Thema Demenz austauschen. Dabei ist besonders wichtig, dass wir bei allen unseren Bemühungen, besonders in unseren Gemeinden, den Menschen im Mittelpunkt sehen."

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch unter folgendem Link zum Landesinstitut für Integrierte Versorgung Tirol.

Bild: v.l. Alois Gratl (ehem. Pflegedienstleiter Haus Ehrenberg), Kathrin Schreck (DGKP) im Gespräch mit Inge Friedl (Pflegende Angehörige mit ihrem mitreissenden Erfahrungsbericht).

Zurück