Bildnachweis: © REA

REA-Vorstand stellt Weichen neu

08.10.2021
Der neu gewählte Obmann heißt Günter Salchner. Lena Schröcker verstärkt ab Jänner die Geschäftsstelle.

Der Verein REA - Regionalentwicklung Außerfern hat in seiner Vorstandssitzung am 7. Oktober 2021 die Weichen für die Zukunft neu gestellt, einen neuen Obmann gewählt und eine neue Mitarbeiterin mit Aussicht auf Übernahme der Geschäftsführung bestätigt.

 

Im Vorfeld der Vorstandssitzung kam es auf Initiative von Armin Walch zu einem gemeinsamen Termin mit Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, NRin Elisabeth Pfurtscheller und Bürgermeister Günter Salchner. Dabei konnten alle offenen Punkte ausgeräumt und dem Vorstand in Folge ein umfassendes Personalpaket vorgelegt werden. Der REA-Vorstand wählte Günther Salchner schließlich einstimmig zum Obmann. Armin Walch, der interimistisch die Obmannschaft innehatte, übernimmt wieder die Funktion des Obmann-Stellvertreters. Bei ihm bedankte sich der Vorstand für die verlässliche Arbeit und seinen Einsatz für das Außerfern.

Die Geschäftsführer-Stelle war bereits im Frühsommer ausgeschrieben worden. Aus 18 Bewerbungen wurden sieben Personen ausgewählt und zu einem Hearing eingeladen. Die Aufnahmejury, bestehend aus 14 Mitgliedern des Vorstands entschied sich einstimmig für Lena Maria Schröcker. Sie hatte die Möglichkeit, sich im Rahmen der Vorstandssitzung vorzustellen und überzeugte dort mit ihren Ideen. Die 30-Jährige stammt aus Moosburg an der Isar im oberbayerischen Landkreis Freising, studierte an der Technischen Universität München Forst- und Holzwissenschaft und ist noch bis Jahresende Geschäftsführerin des Deutschen Forstvereins mit Sitz in Göttingen. Dieser Verein vertritt über 6.000 Waldbesitzer, Forstleute und Waldinteressierte in ganz Deutschland. Am 3. Januar 2022 wird sie in die REA eintreten, nach einem Jahr besteht für sie die Option, die Geschäftsführung zu übernehmen.

Nachdem sich der Verein REA personell nun neu aufgestellt hat, kann er sich mit voller Kraft auf den Strategieprozess für die neue EU-Förderperiode und die Entwicklung des Bezirkes Reutte konzentrieren. 

Bild: (v.l.) Kassier Alex Trs; GF Ursula Euler; Obmann Stv. DI Armin Walch; Regionalmanagerin Lena Maria Schröcker; Obmann Bgm. Günter Salchner freuen sich über die gelungene Vorstandswahl

Zurück